Rennradtouren Trentino
Kommentare 1

Passo Rolle – Passo Gobbera – Passo Brocon – Passo Forcella – Passo Manghen

Rennradführer Trentino Nord - Tour 20 / Andr

Um die nördliche Lagoraigruppe.

Tour 20 im Rennradführer Trentino Nord.

Strecke Passo Rolle – Passo Gobbera – Passo Brocon – Passo Forcella – Passo Manghen:
Molina di Fiemme – Predazzo – Bellamonte – Passo Rolle – San Martino di Castrozza – Imer – Passo Gòbbera – Canale San Bovo – Passo Brocon – Castello Tesino – Passo Forcella – Carozza – Telve – Passo Manghen – Molina.

Fakten Rennradtour Dolomiten / Trentino:

  • ca. 165 Kilometer
  • ca. 4690 Höhenmeter
  • ca. 8,5 Stunden reine Fahrzeit

Variante -: Von Predazzo zum Passo Rolle und zurück (insgesamt ca. 41 Km / 950 Hm).
Variante +: Am Abzweig 77,8 rechts aufwärts Richtung Caoria und weiter bis zum Rifugio Refavaie und auf gleichem Weg zurück (plus ca. 20 Km / 390 Hm). Der Passo Cinque Croci sieht war schön aus als Alternativübergang, ist aber in der Abfahrt nur für Mountainbiker geeignet!.

Impressionen Rennradtour Dolomiten:

-> Download GPS Track Passo Rolle – Passo Gobbera – Passo Brocon – Passo Forcella – Passo Manghen

1 Kommentare

  1. Pingback: Rennradtour Passo Brocon | rennradler.it

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.