Rennradtouren Dolomiten
Kommentare 1

7 Dolomitenpässe

Autofreie Sellaronda 2013

Am Sella Ronda Bikeday mit dem Rennrad über die schönsten Dolomitenpässe.

Grödner Joch – Sella Joch – Passo Pordoi – Colle Santa Lucia – Passo Giau – Passo Falzarego – Passo Valparola

Der Sella Ronda Bikeday gehört natürlich zum Pflichtprogramm aller Rennradfahrer in Südtirol. Ganz entspannt und ohne Auto- bzw. Motorradverkehr um den Sellastock radeln.
Diesmal startet die Tour in La Villa im Gadertal und wird ein wenig verändert. Der Schluß ist identisch mit dem Marathona dles Dolomites.

  1. Grödnerjoch / Passo Gardena – 2119m
    9 Kilometer – 600 Höhenmeter
    Von der Steigung und von der Aussicht  her sicher einer der schönsten Dolomitenpässe.
  2. Sellajoch / Passo Sella – 2230m
    5 Kilometer – 400 Höhenmeter
    Ab der Abzweigung hinunter nach Wolkenstein / Grödnertal bis zum Sellajoch ist der Anstieg natürlich nicht mehr lang.
  3. Pordoijoch / Passo Pordoi – 2241m
    6,2 Kilometer – 420 Höhenmeter
    Auch hier fährt man nicht den ganzen Anstieg von Canazei, sonder „nur“ ab der Abzweigung in Fassatal zum Pordoijoch.
  4. Colle Santa Lucia / El Crep Belvedere – 1480m
    2,2 Kilometer – 160 Höhenmeter
    Nach der langen Abfahrt über Arabba und Andraz gelangt man nach einem kurzen Anstieg hinauf zum schönen Aussichtspunkt am Colle S. Lucia.
  5. Giaupass – Passo Giau – 2236m
    9,3 Kilometer – 900 Höhenmeter
    Der Scharfrichter der Tour: die Südanfahrt auf den Passo Giau ist wirklich immer wieder anstrengend und schwer.
  6. Falzaregopass – Passo Falzarego – 2105m
    10 Kilometer – 550 Höhenmeter
    Auf den eher flachem aber langen Geraden zum Passo Falzarego muss man noch einmal beissen.
  7.  Valparolapass – Passo Valparola – 2192m
    1,1 Kilometer – 1oo Höhenmeter
    Der letzte Anstieg zum Passo Valparola ist dann wirklich nur noch Genuss.

Impressionen mit dem Rennrad durch die Dolomiten:


Strecke 7 Dolomitenpässe:

Fakten Grödnerjoch – Sella Joch – Passo Pordoi – Colle Santa Lucia – Passo Giau – Passo Falzarego – Passo Valparola:

  • ca. 115 Kilometer
  • ca. 3300 Höhenmeter
  • ca. 7,5 Stunden reine Fahrzeit

-> Download GPS Track 7 Dolomitenpässe

1 Kommentare

  1. Pingback: Bike Shop BreakOut Sport | Der Südtiroler Rennrad Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.