Rennen
Schreibe einen Kommentar

Race across the Alps 2010

Am 25.06.2010 startet in Nauders das härteste Eintagesrennen der Welt, das Race Across the Alps

Das härteste Eintagesrennen der Welt: race across the alps

Race across the Alps 2010

Zum 10ten mal geht dieser Radmarathon durch die drei Länder Österreich, Italien und Schweiz mit Start und Ziel in Nauders / Tirol. Bei dem Radrennen sind sage und schreibe 525 Kilometer und 12697 Höhenmeter zu bewältigen!!! Und das wie gesagt an einem Tag. Die besten Rennradfahrer schaffen das sogar in einer zeit knapp über 22 Stunden…
 
Streckenverlauf Race across the Alps:
Nauders, Reschenpass, Prad, Stilfserjoch, Bormio, St. Katharina, Passo Gavia, Ponte di Legno, Edolo, Passo Aprica, Tresendo, Tirano, Mazzo di Val, Passo Mortirolo, Edolo, Passo Aprica, Tresendo, Tirano, Poschiavo, Berninapass, samedan, la Punt, Albulapass, Filisur, Schmitten, Davos, Flüelapass, Susch, Zernez, Ofenpass, St. Maria, Umbrailpass, Stilfserjoch, Prad, Reschenpass, Nauders.
 
Höhenprofil Race across the Alps 2010:
Höhenprofil Race across the Alps mit 13.000 Höhenmetern

Höhenprofil © Race across the Alps


 
Auffahrt zum Umrailpass beim race across the Alps 2009:

 
 

-> Infos zum Race Across the Alps: www.raceacrossthealps.at

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current ye@r *